345gromit Plc

(0)
Follow
Something About Company

Je mehr Gewicht Sie tragen, desto mehr Energie verwendet Ihr Körper und desto weniger Energie hat es für andere Funktionen, wie die Hormonproduktion. Fettleibigkeit führt auch zu einer übermäßigen Produktion von Cortisol. Sowohl das zusätzliche Gewicht als auch das zusätzliche Cortisol können Ihre Testosteronproduktion beeinflussen. Hormone regulieren Hormone. Das Ergebnis ist, dass Testosteronspiegel fallen Das bedeutet, dass Sie genug Hormone in Ihrem Körper bekommen müssen.

Zum Beispiel gibt es bei Frauen einen Rückgang von Östrogen. Wenn Sie niedrige Hormonspiegel haben, kann dies zu einem Rückgang des Testosterons führen. Darüber hinaus spielt es eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung von Knochen und Muskeln und beeinflusst die allgemeine Stimmung. Darüber hinaus führen niedrige Testosteronspiegel zu anderen Problemen wie erektiler Dysfunktion, verminderter Sexualtrieb, Gewichtszunahme, Verlust von Muskelmasse, https://www.gmx.net geringer Energie und Müdigkeit.

Wie können Testosteronspiegel gemessen werden? Hodenvolumen: Einer der ersten Tests, um den Testosteronspiegel zu überprüfen, ist die Größe der Hoden zu messen. Testosteron gilt als ein wichtiger Faktor bei der Aufrechterhaltung eines gesunden Stoffwechsels und kann sogar Menschen helfen, Gewicht zu verlieren. Die Testosteronspiegel im Speichel korrelieren eng mit den Blutspiegeln. Speicheltest: Diese Art von Test gibt einen guten Hinweis darauf, ob es einen niedrigen natürlichen Testosteronspiegel gibt oder ob die Niveaus durch Antiandrogen-Medikamente künstlich gesenkt wurden.

Je höher das Hodenvolumen, desto höher ist der Testosteronspiegel im Blut. Bluttests: Es gibt zwei Arten von Bluttests, die verwendet werden, um den Testosteronspiegel zu überprüfen. In diesem Test werden die Testosteronspiegel im Blut nach der Stimulation der Sekretion des Hormons bestimmt. Bluttest: Die Testosteronspiegel werden normalerweise im Blut gemessen. Sie benötigen möglicherweise eine zweite Meinung eines Spezialisten, bevor eine Diagnose gestellt wird. Ihr Arzt wird eine Diagnose basierend auf den Testergebnissen und Ihrer Krankengeschichte stellen.

Wenn Sie einen Herzinfarkt oder Schlaganfall hatten, können Sie aufgrund von Problemen mit Ihrer Hypophyse, dem Teil des Gehirns, der Hormone produziert, niedriges Testosteron haben. Darüber hinaus können Probleme mit Ihrer Schilddrüse, Nebennieren und Geschlechtsdrüsen (Pankreas, Eierstöcke, Hoden) zu niedrigem Testosteron führen. Probleme mit der Prostata. Viele Krankheiten und Bedingungen können zu niedrigen Niveaus von freiem Testosteron führen.

Einige davon sind: hormonelle Störungen. Niedrige Östrogenspiegel (z. Steroide zu verwenden. Langzeitbehandlung mit Antiandrogenen. nach Verwendung von Aromatasehemmern bei Brustkrebs). Häufig gestellte Fragen. Warum ist Testosteron wichtig? Testosteron spielt eine wichtige Rolle in der männlichen sexuellen Gesundheit. entzündliche Erkrankungen auf. Die endokrinen Störstoffe. Gewicht gewinnen Nebenwirkungen zu haben.

In der Tat, wenn Testosteronspiegel zu niedrig sind, steigt das Risiko von erektiler Dysfunktion.

0 Review

Rate This Company ( No reviews yet )

Work/Life Balance
Comp & Benefits
Senior Management
Culture & Value

This company has no active jobs

Contact Us

https://topteamwork.nl/wp-content/themes/noo-jobmonster/framework/functions/noo-captcha.php?code=cfea9

CONTACT

ONZE NIEUWSBRIEF